LENA Modellhaus - Behaglichkeit und Wärmeversorgung

In unseren vier Wänden wollen wir uns rundum wohl und behaglich fühlen. Behaglichkeit ist eine individuelle, subjektive Größe, bei der Menschen die Umgebungsverhältnisse als komfortabel empfinden. Beim Bauen und Sanieren steht die thermische Behaglichkeit als Zusammenwirken von Raumlufttemperatur, Wärmestrahlung, Luftbewegung und Raumluftfeuchte im Vordergrund des Interesses (weiterführend www.gebaeudeforum.de/realisieren/behaglichkeit).

Ansprechpartnerinnen

Ulrike Nestmann
Robert Koch
Jacqueline Scheumann